Erneut schwerer Verkehrsunfall auf der A 92

Am 15.04.2015 ereignete sich gegen 14:00 erneut ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 92. Aufgrund eines eher harmlosen Unfalls kam es in Fahrtrichtung München zu einem Rückstau. Ein Fahrer eines Autotransporters erkannte diesen zu spät und fuhr auf das Stauende auf. Beim Aufprall durch den Lkw auf das letzte Fahrzeug wurden insgesamt 4 Pkw aufeinander geschoben. Da bei dem Unfall eine Person schwer verletzt wurde, kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Neben der Feuerwehr Langenpreising waren auch die Feuerwehren aus Wartenberg und Erding an der Unfallstelle eingesetzt.

zurück zur Einsatzliste

[Home] [Aktive Wehr] [Verein] [Einsätze] [Atemschutz] [First Responder] [Höhensicherung] [Fahrzeuge] [Notruf] [Kontakt] [Impressum]